image00036_edited
image00014_edited

Hunting Tales  Psychologie & Jagd

Mit Selbstbewusstsein zu waidgerechtem Jagderfolg

About me

Meine Eltern tauften mich vor rund 25 Jahren auf den Namen Claudia und seitdem beweise ich mich - mal mehr, mal weniger - in verschiedensten Männer- und Frauendomänen.

Nach dem Abitur ging es für mich zunächst auf den Bauernhof, den ganzen Tag den Misthaufen von links nach rechts schieben. Dafür dann den ein oder anderen schönen Moment zwischen Ponys, Ziegen, Schafen und jede Menge Kleinvieh mitgenommen. Tierbabys großgezogen und versorgt und im nächsten Moment eine Kindergartengruppe belehrt aus was eigentlich die leckeren Chicken Nuggets gemacht werden. Daraufhin durfte ich mich dann leider nicht zu selten mit den Erziehern darüber streiten, warum die Kinder ab jetzt das Mittagessen verschmähen.

image00049.jpeg

Geplant für die Zukunft...

Für (Jung-)JägerInnen

Waidgerechter Jagderfolg ist dein Ziel und dieser lässt sich mit gezielten Interventionen trainieren! 

​"Überwindung kann man überwinden"

Für JagdschülerInnen

Schon in der Schule hattest du Probleme mit Prüfungsangst und jetzt tust du dir schon wieder freiwillig eine Prüfung an? Aufgeben ist keine Option, Hilfe holen allerdings schon!

Fuchs.webp

Für Jagdschulen

Partnerschaft für psychologische Unterstützung von JagdschülerInnen

Frau, die in Wald geht .webp
image00004.jpeg

Aktuelles

Am 13.12. um 18:30 findet das "Ruhe vor dem Schuss" - Seminar erneut statt!

Zur Anmeldung geht es hier

image00038.jpeg

Meine Vision

Der Schuss auf ein lebendes Tier muss für dich zu 100 % passen und alle Störfaktoren minimieren?

Diese Einstellung habe ich genauso und meiner Meinung nach sollte jede/r Jäger/in so denken. Denn es ist okay, auch mal den Finger gerade zu lassen, selbst wenn man danach traurig über die verpasste Chance nach Hause geht.

"Du musst dich nur für den Schuss rechtfertigen, den du auch gemacht hast."

Es gibt einen Weg, alle Gefühle und Fähigkeiten in einen Einklang zu bringen! Ich möchte durch die Stärkung der mentalen Fähigkeiten neue Möglichkeiten erschaffen. Dabei will ich einen anderen Blickwinkel zeigen, der noch kein großes Gehör in der Gesellschaft findet, aber diesen verdient hat.

Ich möchte unterstützen, all denjenigen, denen es so geht wie mir. Die den selben inneren Kampf zwischen Tierliebe und Handwerk bearbeiten möchten. 

Deswegen findet ihr in meinen entwickelten Trainings Wege zur inneren Stärke, Selbstbewusstsein für die Verbesserung des Könnens.

Kontakt

Danke für deine Nachricht!